Hintergrund-1.jpgHintergrund-2.jpgHintergrund-3.jpg

Blütenbänder aus Narzissen und Tulpen für das Stadtgebiet von Suhl

 

 

Auf verschiedenen Wiesenflächen im Suhler Stadtgebiet wurden im Oktober 2017 mithilfe einer Pflanzmaschine

Narzissen- und Tulpenzwiebeln in Form von Blütenbändern gepflanzt.


Dazu gehören die Flächen an der Kreuzung Gothaer Straße / Große Beerbergstraße,

die Wiese vor dem Hochhaus Friedrich-König-Straße 9,

in der Aue der Bereich an der Würzburger Straße / Einfahrt Leonhard-Frank-Straße,

an der Auto­bahnauffahrt am Sehmar und

auf der Wiesenfläche im Bereich des Heinrichser Straßen­marktes.

 

               

 

Insgesamt blühen jetzt über 13.000 gelbe Narzissen und 1.200 rote und orange Tulpenzwiebeln, die unser Stadtbild verschönern.